Unsere PartnerInnen

GEBÜNDELTE KRAFT

Unsere Partner:Innen

GEMEINSAM NOCH MEHR ERREICHEN

Erlenbach ist Mitglied zahlreicher Organisationen und Verbände um gemeinsam mit anderen Unternehmen übergeordnet Ziele zu erreichen. Wir engagieren uns bei der Umsetzung gemeinsamer Projekte, nutzen Weiterbildungsprogramme und schätzen den Austausch innerhalb der Branchenverbände. Immer mit dem Ziel vor Augen, unseren Kunden und Kundinnen bestmögliche Beratung und Services zu bieten.

AIPE

Die Hauptziele von AIPE sind die Unterstützung und Förderung von EPS durch unterschiedliche Aktivitäten, die mit der wertvollen Unterstützung aller Mitgliedsunternehmen durchgeführt werden. Mit verschiedenen Tools fungiert AIPE als Bezugspunkt und Informationsquelle für sämtliche MarktteilnehmerInnen. 

Industrievereinigung Kunststoffe e.V.

Die IK Industrie­vereinigung Kunststoff­verpackungen e.V., ist der Wirtschaftsverband der deutschen Kunststoff­verpackungs­industrie mit Sitz in Bad Homburg. Der Verband zählt rund 300 Mitglieds­unternehmen. Neben den zumeist mittel­ständischen Unternehmen der Kunststoff­verarbeitung befinden sich hierunter auch rund 50 Fördermitglieder aus unterschiedlichen Industrie­bereichen.

Erlenbach engagiert sich innerhalb des Verbands in den Arbeitskreisen airpop und EPP.

 

EPS Industry Alliance

EPS Industry Alliance ist der Verband der EPS verarbeitenden Unternehmen in den USA. Der Verband vertritt die Interessen zahlreicher Unternehmen auf dem nordamerikanischen Kontinent, stellt wertvolle technische Informationen zur Verfügung und setzt sich besonders für eine gelebte Kreislaufwirtschaft in der Partikelschaumverarbeitung ein.

 

Polystyrene Loop

PolyStyreneLoop ist eine Kooperationsgemeinschaft mit über 70 Mitgliedern und Unterstützern aus der gesamten Wertschöpfungskette von PS-Schaumstoff. Auf freiwilliger Basis haben wir uns zusammengeschlossen, um an einer nachhaltigen Lösung für HBCD-haltige PS-Schaumstoffabfälle zu arbeiten. PolyStyreneLoop behandelt HBCD-haltige PS-Schaumstoffabfälle und verkauft das daraus gewonnene Loop-PS an Mitglieder und UnterstützerInnen der Genossenschaft, um ihnen Zugang zu einem nachhaltigen Markt zu verschaffen. 

EUMEPS

EUMEPS ist der Verband und das Sprachrohr der europäischen Hersteller von expandiertem Polystyrol (EPS). Die Mitgliedsunternehmen decken die gesamte EPS-Wertschöpfungskette ab, von Rohstofflieferanten über EPS-Verarbeiter und -Recycler bis hin zu Industrien wie dem Maschinenbau.

EPP-Forum e.V.

Rohstoffherstellung, Maschinenbau, Verarbeitung, Design, F & E – die Mitglieder im EPP-Forum kommen aus verschiedenen Bereichen der Wertschöpfungskette und werden durch ein gemeinsames Ziel verbunden: Mithilfe interdisziplinärer und unternehmensübergreifender Netzwerkarbeit wollen sie dazu beitragen, zukunftsorientierte Produkt- und Prozessinnovationen rund um den innovativen Partikelschaum EPP zu realisieren.

Particle Foam Community GmbH

PF-Community bietet einen Online-Marktplatz für den Handel mit gebrauchten Partikelschaumanlagen. Damit richtet sie sich an verarbeitende Firmen der Partikelschaumindustrie aus aller Welt, die direkt miteinander in Kontakt treten können, um mit ihrem alten oder ungenutzen Equipment zu handeln. Dabei können Anlagen aller Marken in unterschiedlichen Zuständen angeboten werden – voll funktionsfähig, überholungsbedürftig oder als Ersatzteillager. 

 

VDMA

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA) ist mit rund 3300 Mitgliedern Europas größter Industrieverband. Er vertritt die Interessen der stark mittelständisch geprägten Investitionsgüterindustrie gegenüber Institutionen aus Politik und Gesellschaft sowie gegenüber Wirtschaft, Wissenschaft, Behörden und Medien.